Du darfst zweifeln

Du darfst zweifeln 
Du darfst Dir andere Meinungen anhören, 
Du darfst auch Dir selbst den Gefallen tun und dich hinterfragen,
du darfst Dir Rat suchen, du darfst ihn annehmen, ihn verinnerlichen 
Es muss dich nicht deiner sein 

Dein weg ist bunt, voller Steine, Hindernisse, voller Farben, Ereignisse, Dramen und es scheint nie aufzuhören. 
Du darfst dich erinnern, dass diese Dir helfen, dich zu finden, deinen Weg zu lokalisieren und ihn wieder aufrecht zu gehen. 
Sie lassen dich erkennen was wirklich für dich bestimmt ist. 
Er geht nicht gerade aus, es wird weiter Steine geben, weiter Berge zu erklingen und weiter Seen zu durch schwimmen. 
Es geht bergauf und auch wieder Bergrunter,  alles ist im Wandel 
Morgen ist nicht gleich jetzt, jetzt nicht gleich morgen. 
Du hast nur die Wahl, dein jetzt, deinen jetzigen Weg zu gehen 
Er darf auch mal versteckt sein, mal nur du alleine, mal feiern und mal in der Vollkommenheit deines Tuns. 
Es darf sein 
Alles 
heb den Stein mal auf der vor Dir liegt oder auf dem du zu stehen magst, vielleicht befindet sich ein Diamant drunter ? 
Kannst du es wissen ohne es zu testen ? 
Dein tiefstes Loch kann dein größter Lehrer sein, schau ihn dir an 🙏🏻