Unabhängig sein

Wie unabhängig bist du ? 

Wie frei bist du ? 


Können wir jemals von Freiheit reden ? 

Ich sehe die Leichtigkeit der Vögel- sie kümmern sich nicht darum wie sie singen, sie urteilen nicht, sie tun einfach

Sie haben keine Angst, fliegen einfach ohne Ziel, ohne Angst hinzufallen. 


Und wir ? 

Wir stecken uns selbst in Schubladen, be- und verurteilen uns oder haben Angst be- oder verurteilt zu werden. 

Wir leben mit der ständigen Angst, das falsche getan zu haben, das falsche gesagt zu haben ja sogar der/die falsche zu sein. 

Sehen wir uns als was was wir sind ? 

Seelen in einem menschlichen Körper gefangen um hier unsere Erfahrungen machen zu dürfen ? 

Oder sind wir frei ? 

Frei von urteilen ? 

Frei von Sorgen ?

Ängsten ? 

Frei von zweifeln ? 


Versuche mal einen Tag darauf zu achten:

Nicht in den Spiegel sehen um dich zu beurteilen 

Die Urteile anderer oder deine eigenen nicht an dich ranlassen. 

Was sind deine Ängste, sorgen und Zweifel ? 

Wer bist du wirklich ? 


Laut Napoleon Hill gibt es 6 grundlegende Ängste, die uns davon abhalten frei zu sein, ohne Verstrickungen, ohne Abhängigkeiten, ohne Erwartungen. 

Sie halten uns davon ab, uns zu lösen und aufzusteigen. 

Es ist die Angst vorm Tod, vor der Armut, vor der Kritik, vor der Krankheit, vorm Altwerden und vor Liebesverlust. 

Lassen wir uns versuchen diese Ängste zu lösen damit wir selbst freier werden. 

Und fliegen können wie ein Vogel ❤️


www.mittananda.de